WABE - Institut für Sozialforschung und Organisationsberatung

Institut für Sozialforschung und Organisationsberatung

Wie der Fels in der Brandung - Resilienztraining

Resiliente Mitarbeiter haben ein hohes Maß an ausbalancierter Persönlichkeit und innerer Widerstandskraft. Sie können auf anspruchsvolle Herausforderungen flexibel, situationsgerecht und adäquat reagieren und erkennen Schwierigkeiten als Aufgabe zur positiven Weiterentwicklung an.

Resilienz beschreibt die bei jedem Menschen unterschiedlich, ausgeprägte, mentale Fähigkeit, mit Druck, Stress und Belastungen, mit Ungewissheit, Veränderungen und Rückschlägen umzugehen. Resilienz ist die individuelle, psychische Widerstandsfähigkeit. So ist es zu erklären, dass es Menschen gibt, die extrem belastbar erscheinen und trotz hoher Belastungen und Anforderungen handlungsfähiger und innerlich stabiler wirken. Diese Menschen haben eine hohe Resilienz.

Worum geht es?
  • Sie lernen die Prinzipen, Werkzeuge und Strategien der Resilienz kennen;
 
  • Sie analysieren und verändern blockierende Denk- und Handlungsmuster;
 
  • Sie finden ein gesundes Maß für Ihren Energiehaushalt;
 
  • Sie erreichen Sicherheit in Ihrer Handlungsfähigkeit in belasten den Situationen:
 
  • Sie gewinnen deutlich an Selbststeuerung und Selbstwirksamkeit;
 
  • Sie erarbeiten konkrete und umsetzbare Maßnahmen für den Transfer in Ihrem Lebensalltag.

 

In diesem Seminar können Sie Ihre persönliche Resilienz, Ihre innere Widerstandskraft stärken und aufbauen, damit Sie mit innerer Stabilität belastenden und herausfordernden Situationen und Ereignissen gelassener bewältigen können.

 

 Ablauf: Ausgehend von Ihren Fragestellungen, Vorstellungen und Erwartungen entwickeln Sie durch praxisnahe, konkrete Reflexions- und Veränderungsübungen neue Handlungskompetenzen, um Ihre individuelle Resilienz, Widerstandskraft zu stärken.
 Termin: 11.03. - 12.03.19, Beginn 10.00 Uhr, Ende 17.00 Uhr
 Gebühr: 380,00 € zuzüglich der Pensionskosten